PLUS und navi für März sind da!

PLUS und navi für März sind da!

PLUS und navi für März sind da!

In unserem Titelinterview erzählt uns der Schauspieler Matthias Koeberlin von den Dreharbeiten für den ARD-Sechsteiler „Charité“, von seiner Leidenschaft fürs Schlagzeugspielen und er verrät uns eine Wunschrolle, die er gerne mal spielen möchte.

Die Serie „Eine Linie – zwei Welten“ beschäftigt sich in diesem Monat mit dem Bus 245. Unser Reporter hat die Kieze um den Ernst-Reuter-Platz und die Straße Alt-Moabit unter die Lupe genommen.

Mit einer Fotoreportage stellen wir die Arbeit eines Abschleppers der besonderen Sorte vor: Der BVG-Kollege André Mewis kommt mit seinem Unimog immer dann zum Einsatz, wenn ein Bus auf der Strecke liegen bleibt und es aus eigener Kraft nicht mehr in die Werkstatt schafft.

Außerdem statten wir der Berlin-Abteilung in der Zentral- und Landesbibliothek einen Besuch ab, wo so gut wie alles Lesbare zum Thema Verkehr in Berlin archiviert wird – übrigens auch das Kundenmagazin PLUS.

Nicht verpassen sollten Sie natürlich auch die Angebote unseres BVG-Clubs und die Veranstaltungstipps vom tip-Magazin.

Auf der Seite 5 ist uns ein kleines Zahlenmalheur passiert: Die Spielzeuge der „Öffis-Bande“ kosten jeweils 5,95 Euro, nicht 4,95 Euro, wie berichtet.
 
Die aktuellen Baustellen des Monats finden Sie wie immer im BVG-navi.

Das Kundenmagazin PLUS samt navi ist in Bussen und Straßenbahnen, an U-Bahnhöfen sowie in den BVG-Kundenzentren erhältlich. In der PDF-Version auch über die untenstehenden Links.

Viel Spaß beim Lesen!

PLUS 03/2017 als PDF
navi 03/2017 als PDF