Brückenschutz- und Fahrleitungsarbeiten in Köpenick und Friedrichshain

Archiv

Brückenschutz- und Fahrleitungsarbeiten in Köpenick und Friedrichshain

Brückenschutz- und Fahrleitungsarbeiten in Köpenick und Friedrichshain
© Joachim Donath

Täglich schlängeln sich Straßenbahnen, Busse und Autos unter den S-Bahnbrücken in der Bahnhofsstraße in Köpenick entlang.
 
Um weiterhin einen sicheren und zuverlässigen Verkehr zu gewährleisten, erneuert die BVG deshalb den Brückenschutz an der S-Bahnbrücke sowie den Fahrdraht der Oberleitung. Von Samstag, 25. April 2014, 4.30 Uhr bis Montag, 27. April 2015, 4.30 Uhr kommt es daher zu Einschränkungen auf den Straßenbahnlinien 60, 61, 62, 63 und 68 sowie auf den Buslinien X69, 164, 269, N69 und N90.
 
Auch in Friedrichshain muss der Brückenschutz in der Gürtelstraße auf etwaige Schäden überprüft werden. Dafür muss der Fahrstrom der Straßenbahnen zeitweise abgeschaltet werden. Der Straßenbahnverkehr der Linien M13 und 16 wird deshalb von Samstag, 25. April 2015 bis Sonntag, 26. April 2015, jeweils von 6 Uhr bis 22  Uhr unterbrochen.
 
Die betroffenen Straßenbahnlinien 60, 61, 62, 63, 68 verkehren in diesem Zeitraum wie folgt:
 
60, 61 Die Linien fahren nur zwischen Adlershof, Karl- Ziegler-Straße und Freiheit/Rathaus Köpenick.
 
62 Die Linie verkehrt nur zwischen Wendenschloß und Bahnhofsstraße/Lindenstraße und fährt dann weiter als 63 bis Johannisthal, Haeckelstraße.
 
63 Die Linie verkehrt nur zwischen Johannisthal, Haeckelstraße und Bahnhofsstraße/Lindenstraße und fährt dann weiter als 62 bis Wendenschloß.
 
68 Die Linie verkehrt nur zwischen Alt-Schmöckwitz und Freiheit/Rathaus Köpenick.
 
Auf den unterbrochenen Streckenabschnitten besteht ein Ersatzverkehr mit barrierefreien Bussen.
 
Die Buslinien X69, 164, 269, N69, N90 verkehren während der Baumaßnahmen wie folgt:
 
Die Linien X69, 164, 269, N69, N90 werden nördlich und südlich des S Köpenick geteilt. Es verändern sich die Durchfahrzeiten der Linien X69, 164 und 269 auf deren nördlichen Abschnitten.
 
Auf der Linie N69 besteht in der Nacht während der Baumaßnahmen zwischen S Köpenick und Müggelheim, Odernheimer Straße kein Haustürservice.
 
Anstelle der N90 nutzen Sie bitte für Fahrten zwischen S Köpenick und Schloßplatz Köpenick die Linie N69.
 
Die Linien M13 und 16 verkehren während der Baumaßnahmen wie folgt:
 
Die Linie M13 verkehrt zwischen Wedding, Virchow Klinikum bis S Warschauer Straße über die Scheffelstraße. Auf dem unterbrochenen Streckenabschnitt zwischen Loeperplatz und S Warschauer Straße besteht auf der planmäßigen Linienführung ein Ersatzverkehr mit Bussen.
 
Die Linie 16 fährt zwischen Ahrensfelde und Landesberger Allee/Petersburger Straße über die Scheffelstraße. Auf dem unterbrochenen Streckenabschnitt zwischen Loeperplatz und S+U Frankfurter Allee besteht ein Ersatzverkehr mit Bussen.
 
Hinweis: Am Sonntag, 26.04.2015, findet ein Heimspiel des 1. FC Union Berlin statt. Die BVG empfiehlt Besuchern des Spiels auch mit der S-Bahn (S3) anzureisen.