Drucken. | .

Die fahrCard für Abonnenten

Fahrgast steigt mit eTicket in den Bus

Bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG), der S-Bahn Berlin GmbH und weiteren beteiligten Verkehrsunternehmen haben Sie als Abo-Kunde in Zukunft besonders gute Karten – mit der fahrCard.

Die fahrCard ist ein elektronischer Fahrausweis in Form einer Chipkarte. Das Prinzip der Chipkarte hat sich in ähnlicher Weise in anderen Bereichen des täglichen Lebens bereits bewährt. Die fahrCard ersetzt die bisherigen monatlichen Abo-Wertabschnitte.

  • Die fahrCard ist deutlich robuster und kann mehrere Jahre genutzt werden.
  • Sie müssen nicht mehr an den monatlichen Wechsel Ihrer Wertabschnitte denken.
  • Verlorene Karten können Sie einfach sperren lassen, so dass Missbrauch durch Dritte ausgeschlossen ist.
  • Ersatzkarten werden - gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr - automatisch zugesandt.

    Der Preis Ihres Abonnements ändert sich selbstverständlich nicht durch diese Umstellung.

    Seit Dezember 2012 erhalten BVG-Abonnenten der VBB-Umweltkarte mit den Tarifbereichen AB, BC oder ABC schrittweise ihre fahrCard.

    Nutzen Sie bei Fragen unsere FAQs zu diesem Thema.

Fahrplanauskunft