Sightseeing mit der BVG

Statt eine teure und unflexible Führung zu kaufen, besuche mit uns einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins für nur 2,90 €!
 
Innerhalb 60 Minuten bringen dich die folgenden Buslinien zu vielen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen Berlins - allerdings ohne Kommentar. Alles was Du brauchst, ist ein AB-Ticket und schon kann es losgehen!
 

Bus 100

Der Bus 100 bringt Dich vom Alexanderplatz zum Zoologischen Garten. Bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke sind der Fernsehturm, der Berliner Dom, die Museumsinsel, das Brandenburger Tor, der Reichstag, das Schloss Bellvue, die Siegessäule, der Tiergarten und die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.
Bus 100 Fahrplan
 

Bus 200

Ähnlich wie der Bus 100 verbindet auch der 200er zentrale Punkte West-Berlins mit dem Alexanderplatz, fährt dann aber weiter nach Osten in Richtung Prenzlauer Berg. Neben einigen Sehenswürdigkeiten der 100er, fährt der Bus 200 auch an der Philharmonie, dem Potsdamer Platz, dem Checkpoint Charlie, dem Nikolaiviertel, dem Roten Rathaus und dem Volkspark Friedrichshain vorbei.
Bus 200 Fahrplan
 

Bus 300

Der 300er wagt sich nicht so weit in den Westen wie die beiden vorherigen Busse, sondern startet an der Philharmonie. Auf seiner Fahrt vom Alexanderplatz nach Osten fährt er bis zur Warschauer Straße. Abgesehen von einigen bereits erwähnten Sehenswürdigkeiten passiert der 300er den Bundesrat, die Humboldt-Universität, die Gedenkstätte Neue Wache, die Staatsoper und die East Side Gallery.
Bus 300 Fahrplan