Dr. Henrik Haenecke wird neuer BVG-Vorstand Finanzen, Digitalisierung und Vertrieb

Meldung aus dem Archiv vom 12.04.2016

Dr. Henrik Haenecke wird neuer BVG-Vorstand Finanzen, Digitalisierung und Vertrieb

Dr. Henrik Haenecke wird neuer BVG-Vorstand Finanzen, Digitalisierung und Vertrieb
© Kaiser's Tengelmann

Die BVG bekommt Mitte August einen neuen Vorstand Finanzen, Digitalisierung und Vertrieb. Die Gewährträgerversammlung der BVG folgte in ihrer Sitzung am 12. April dem Vorschlag des Aufsichtsrates und bestellte Dr. Henrik Haenecke zum neuen Mitglied des Vorstandes. Er tritt die Nachfolge von Henrik Falk an, der die BVG zum Jahreswechsel verlassen hatte und seit Februar als Vorstandsvorsitzender die Geschicke der Hamburger Hochbahn leitet.

Dr. Henrik Haenecke wechselt vom Supermarkt-Unternehmen Kaiser’s Tengelmann GmbH zum größten Nahverkehrsunternehmen Deutschlands. Als Geschäftsführer des Lebensmittelhändlers mit rund 450 Filialen in Berlin, München und Nordrhein-Westfalen verantwortet er die Bereiche Controlling und Rechnungswesen, Personal und IT. In seiner zusätzlichen Rolle als CEO der Bringmeister GmbH hat er die Digitalisierung des Lebensmittel-Lieferservice von Kaiser’s Tengelmann gestaltet. Mit Projekten wie der automatischen Filialdisposition und der anonymen Kundenkarte hat er die Digitalisierung wesentlicher Geschäftsprozesse vorangetrieben.

Der 45-jährige gebürtige Berliner studierte von 1991 bis 1997 Mathematik an der Technischen Universität Berlin und an der University of North Carolina in Chapel Hill, USA. Er promovierte 2001 in Politikwissenschaften an der Universität Hamburg. Ab 1997 arbeitete er als Unternehmensberater für McKinsey & Company, Inc. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit war die Beratung von Unternehmen der öffentlichen Hand und der öffentlichen Verwaltung. 2006 wechselte er zu den Berliner Flughäfen. Dort leitete er die Bereiche Unternehmensentwicklung, Controlling, Rechnungswesen und Einkauf. Seit 2011 ist er Geschäftsführer der Kaiser’s Tengelmann GmbH.

Dr. Henrik Haenecke ist verheiratet und hat drei Kinder. Er wohnt in Berlin.

Meldung aus dem Archiv vom 12.04.2016