Zum Hauptinhalt springen

Top-Angebote des Monats im BVG Club

Tauche ein in eine Welt voller exklusiver Vorteile und entdecke, was der BVG Club für dich bereithält. Neben unseren attraktiven Angeboten bieten wir auch regelmäßige Aktionen und besondere Highlights, die dein Club-Erlebnis noch aufregender machen. Profitiere von einzigartigen Rabatten, Gewinnspielen und vielem mehr. Jeden Monat präsentieren wir hier für dich eine exklusive Auswahl unserer Top-Angebote im BVG Club.

Hier zu sehen ist ein offener Mund mit einer bayrischen Fahne.

OKTOBERFEST The Musical. Beinah wahr… Von Harold Faltermeyer und Philip LaZebnik

Gewinnspiel: 5x2 Freikarten für den 10.07.2024 um 18.00 Uhr
Kategorie: Regional

Angeführt von den Topstars Ursli und Toni Pfister, erzählt und erfindet eine sangesfreudige Schauspieltruppe die Liebesgeschichte von Ludwig I von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen.

Da aus dieser Vermählung auch das berühmte Oktoberfest entstand, hat der gefeierte Komponist Harold Faltermeyer (AXEL F u.a.) mit dem renommierten Autor Philip LaZebnik (POCAHONTAS u.a.) die Entstehung dieses Festes zu einem mitreißenden Theaterstück verarbeitet.

Das Renaissance-Theater präsentiert die deutschsprachige Erstaufführung unter der Regie des Intendanten Guntbert Warns.

Fotocredit: Burkhard Neie XIX

Auf dem Bild sind zwei Schauspieler zu sehen. Einer von ihnen hält eine Pistole in der Hand.

Mordsvergnügen im Schlosspark Theater

Rabatthöhe: 20 % auf alle Preiskategorien für alle Termine (Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024)
Kategorie: Regional

Erzählt wird die Geschichte vom verarmten Adeligen Victor Lopez, der sich seinen Jugendtraum vom Grafentitel erfüllt, indem er raffiniert und mit viel Fantasie einen seiner Verwandten nach dem anderen beseitigt. Doch nun soll er für einen Mord hingerichtet werden, den er gar nicht begangen hat – ein himmelschreiendes Unrecht!

Bekannt wurde „ADEL VERPFLICHTET“ durch den 1949 erschienenen Kultfilm mit der englischen Schauspiel-Ikone Alec Guinness, der damals alle 8 Angehörigen des alten Adelsgeschlechts genial verkörperte. Im Schlosspark Theater teilen sich diese Rollen Martin Semmelrogge (bekannt aus „Das Boot“ und „Schindlers Liste“) und Johannes Hallervorden.

Fotocredit: Dirk Dehmel

Hier zu sehen ist ein Schauspieler mit einer Lederjacke. Der Hintergrund ist ein rotes Tuch.

Globe Berlin – Schauspiel, Wortkunst und Weltmusik unter freiem Himmel

Rabatthöhe: 25 %
Kategorie: Regional

Bis zum 15. September ist das Globe Berlin in Charlottenburg wieder Schauplatz echten Volkstheaters in einem einzigartigen Ambiente. Das Publikum sitzt inmitten des Geschehens, umgeben von einer laufstegartigen Bühne – die Natur, das Wetter und die urbane Kulisse spielen hier auch eine Rolle. Auf dem Spielplan: die Premieren von Goethes Urfaust (27.6.) und von Shakespeares Klassiker Hamlet (11.7.), weitere Dramen von Shakespeare und Schiller, Wortkunst-Abende und Konzerte u.a. mit The Swingin‘ Hermlins.

Fotocredit: Thorsten Wulff

Auf dem Bild sind vier Sänger in Anzügen zu sehen.

Feelgood-Music at its best: „Oh What A Night!“ in der BAR JEDER VERNUNFT

Rabatthöhe: 20 %
Kategorie: Regional

Die glamouröse Sing-Dance-and-Party-Show von Doo-Wop über Motown bis zur Ballade mit Songs eines hierzulande so gut wie unbekannten Weltstars, der mit seiner hohen Stimme dem ewigen Pop-Repertoire zahllose Welthits beschert hat: Frankie Valli & The Four Seasons.

„The Sun Ain’t Gonna Shine Anymore“, „Bye Bye Baby (Baby Goodbye)“, „Can’t Take My Eyes Off You“ und „Grease“ sind nur einige seiner Hits – der Mitfühl- und Mitsingfaktor in der BAR JEDER VERNUNFT steigt rasant.

Erleben Sie eine Achterbahnfahrt der Glücksgefühle vom 11.07. – 01.09.2024

Fotocredit: Janek Coppenhagen

Auf dem Bild zu sehen ist ein Blick auf eine Bühne. Mit Lichtern wird ein außergewöhnlicher Kopf dargestellt.

Jedermann-Festspiele gastieren im Oktober in Berlin

Rabatthöhe: 10 % (limitiert auf 40 Tickets pro Veranstaltung)
Kategorie: Regional

Ein besonderes Highlight für unsere BVG-Abonnent*innen.

Zum 150. Geburtstag von Hugo von Hofmannsthal bringt Schauspieler und Regisseur Nicolai Tegeler gemeinsam mit einem herausragenden Ensemble, das Tradition und Moderne gekonnt vereint, das legendäre Theaterstück nach Berlin.

Erlebe die Geschichte eines reichen Mannes mittleren Alters, der gegen den Tod kämpft. In einer beeindruckenden Abfolge von Rückblenden entfaltet sich sein ganzes Leben vor Ihren Augen. Dabei erkennt er, dass Werke und Glaube die einzigen Dinge sind, die ihm im Leben Schutz bieten. Eine klare Botschaft: Wir kommen mit nichts und gehen mit nichts.

Fotocredit: Daniel Bandke