Ticketkauf am Automaten

Fahrscheinautomaten

Deine Tickets für eine Fahrt mit der BVG kannst du schnell und einfach an unseren rund 700 Fahrscheinautomaten kaufen, die du auf den U-Bahnhöfen und an ausgewählten Standorten in Berlin findest. Bezahle einfach bar, mit Girocard oder Kreditkarte.
An unseren Automaten findest du auch Informationen zu Öffnungszeiten unserer Verkaufsstellen und die gültigen Tarifinformationen.
Übrigens, du kannst in unseren Zügen und von allen U-Bahnhöfen in jedes Mobilfunknetz telefonieren. An unseren Automaten kannst du auch deine Prepaidkarte aufladen.

Weitere Tickets, die du am Automaten kaufen kannst

Über die Menüführung „Touristik /Event“ findest du weitere attraktive Angebote. So kannst du hier Eintrittskarten für Madame Tussaud, AquaDom & SEA LIFE oder dem Berliner Legoland erhalten.
Wir bieten dir Eintrittskarten für den Zoo und den Tierpark an, auch für ausgewählte Messen und Großveranstaltungen wie die „Lange Nacht der Museen“ kannst du hier Karten erwerben.

Straßenbahn & Bus

Einzelfahrscheine und 24-Stunden-Karten erhältst du im Bus direkt beim Busfahrer und an den Automaten in den Straßenbahnen.
Diese Fahrscheine sind beim Kauf bereits entwertet und gelten zum sofortigen Fahrtantritt.
Bitte beachte, dass die Automaten in den Straßenbahnen nur Münzen annehmen und im Bus nur wenig Wechselgeld zur Verfügung steht.

HINWEIS: Der Kauf direkt beim Busfahrer ist aufgrund der momentanen Corona-Situation bis auf weiteres nicht möglich.

Tickets entwerten

Auf dem Ticket kannst du erkennen, ob du es entwerten musst. Achte aber bitte darauf, dass einige Tickets nach einem gewissen Zeitraum ablaufen. Entwerte die Tickets deshalb erst vor Fahrtantritt. 
Die Geräte zur Entwertung findest du zum Beispiel in den Straßenbahnen oder auf den Bahnhöfen neben den Ticketautomaten, damit kannst du deinen Fahrschein abstempeln. Sobald er gestempelt ist, ist er gültig und du kannst losfahren.