ZOB Berlin

An- und Abreise sowie weitere wichtige Touristeninformationen

Die Haltestellen am ZOB Berlin, im Hintergrund der Funkturm.
© Zentraler Omnibusbahnhof Berlin (ZOB)

Der Berliner Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) ist das Drehkreuz der Hauptstadt für den nationalen und internationalen Busverkehr. Er befindet sich im Westen Berlins, gegenüber vom Internationalen Congress Centrum (ICC) und in der Nähe des Berliner Funkturms. 

An- und Abreise 

Auf der Webseite des ZOB findest du einen Lageplan des Geländes. Beachte aber, dass aktuell Umbauarbeiten stattfinden.

Der ZOB liegt in der Tarifzone B. Für eine Weiterfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln benötigst du, je nach Zielort, entweder eine AB- oder BC-Fahrkarte. 

Die nächstgelegene S-Bahn-Station ist Messe Nord/ICC. Sie befindet sich nur einen kurzen Fußweg östlich des Zentralen Omnibusbahnhofs. Die nächstgelegene U-Bahn-Station ist U Kaiserdamm im Nordosten. Auf der Südseite des ZOB findest du außerdem einen Taxistand und Bushaltestellen. Tickets für den ÖPNV kannst du dir ganz einfach über unsere BVG-Apps kaufen. Fahrtkahrtenautomaten findest du außerdem auch in der Wartehalle des ZOB, am S-Bahnhof Messe Nord/ICC sowie am U-Bahnhof Kaiserdamm.

Schließfächer

Du möchtest Berlin erkunden, ohne dein Gepäck oder andere Gegenstände mit dir herumzuschleppen? Der ZOB bietet videoüberwachte Schließfächer, die je nach Größe 2 bis 5 € pro Tag kosten.

Weitere Informationen zu Angeboten, Shops und Fahrplänen findest du auf der Webseite des ZOB.