Zum Hauptinhalt springen

Dein Einstieg in die Unterwelt

Unser U-Bahn-Cabrio: ein unvergessliches Erlebnis.

Ein U-Bahnhof als Kartoffelkeller, ein anderer als Atombunker für bis zu 3.300 Menschen? Das sind keine wilden Fantasien unsererseits, sondern nur zwei von vielen spannenden und überraschenden Geschichten, die sich hinter den U-Bahnhöfen Berlins verbergen. Und die du in der außergewöhnlichsten Stadtrundfahrt der Hauptstadt kennenlernen kannst! 

Im offenen Wagen geht es dabei mit rund 35 km/h durch die Berliner U-Bahn-Tunnel. Die Rundfahrt dauert ca. 2 Stunden, in denen dir unser*e Moderator*in Wissenswertes und Kurioses über die baulichen Besonderheiten und die Geschichte der Berliner U-Bahn nahebringt.

Ticket-Onlineshop

Tickets für eine Fahrt mit dem U-Bahn-Cabrio der BVG kannst du bequem ab Mitte März hier kaufen. Bitte beachte, dass eine Stornierung der online erworbenen Tickets nicht möglich ist.

Die wichtigsten Informationen im Überblick

Wann?
Die Fahrten mit dem U-Bahn Cabrio finden nur an wenigen Freitagabenden von April bis Oktober statt, wenn uns die Wagen zur Verfügung stehen und es keine Einschränkungen durch Baustellen auf der Strecke gibt. Nur dann stehen zwei Termine zur Verfügung: 19:00 Uhr und 22:30 Uhr. Teilnehmende sollten eine halbe Stunde vor Start am Treffpunkt sein.

Wo?
Start- und Endstation ist der U-Bahnhof Deutsche Oper. Bitte beachte, dass dieser Bahnhof aktuell noch nicht barrierefrei ist. Eine Anreise über einen barrierefreien Zugang, z. B. über den Bahnhof Zoologischer Garten in Richtung Ruhleben bzw. Theodor-Heuss-Platz ist möglich. 

Wieviel?
Pro Person (Vollzahler): 58 €
Kinder unter 14 Jahren: 40 €
Schwerbehinderte sowie deren eingetragener Begleiter,
ab Merkzeichen „B“ und ab einem Gdb 80: 40 €

Was gibt es zu beachten?

  • Auch Rollstuhlfahrer*innen können an der Cabrio-Fahrt teilnehmen, wenn sie selbstständig bzw. mit Hilfe einer Begleitperson (kostenpflichtig) in den Wagen einsteigen und sich auf einen regulären Sitz umsetzen können. Für die Mitnahme des Rollstuhls als Gepäck steht ein Platz von maximal 50 x 50 cm zur Verfügung. Rollstühle oder Gehhilfen, die mehr Platz beanspruchen und elektrische Rollstühle können leider nicht befördert werden. Der Rollstuhl bzw. die Gehhilfe kann für die Dauer der Cabrio-Fahrt im Dienstraum auf eigene Verantwortung eingeschlossen werden. Sprich im Bedarfsfall unsere Kollegen Vorort an.
  • Das Mindestalter für die selbstständige Teilnahme an den Cabrio-Fahrten beträgt 18 Jahre. Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche können nur teilnehmen, wenn sie von einem betreuenden Erwachsenen begleitet werden und die Beaufsichtigung während der gesamten Fahrt gewährleistet ist. Wir behalten uns vor, Kinder und Jugendliche im Einzelfall von der Teilnahme auszuschließen.
  • Während der Fahrt musst du einen Schutzhelm tragen, den du natürlich von uns bekommst.
  • Film- und Fotoaufnahmen sind nur bedingt möglich. Bitte beachte dazu die Hinweise des Moderators.
  • Die Moderation erfolgt grundsätzlich in deutscher Sprache via Headset. Eine Tour in englischer Sprache ist für das 2. Halbjahr geplant.
  • Während der U-Bahn-Cabriotour findet keine Pause statt. Die Nutzung unserer Toiletten ist vor und nach der Tour auf dem U-Bahnhof Deutsche Oper möglich.
  • Die Fahrzeugflotte besteht aus einer Akkulok und vier Plattformwagen mit einer Kapazität von maximal 200 Sitzplätzen.
  • Bitte denke auch daran, dass du während der Fahrt im offenen Wagen sitzt. Entsprechend warme Kleidung ist zu empfehlen. Wer empfindliche Augen hat, dem wird zu einer Schutzbrille geraten.

Downloads

In unseren AGB zum U-Bahn-Cabrio findest du alle Informationen rund um den Ticketkauf und die Verarbeitung deiner Daten. Bei Fragen kannst du dich gerne per Mail an u-bahn-cabriotour@bvg.de wenden.

Häufige Fragen zur U-Bahn-Cabriotour (FAQ)

Wann finden die Fahrten statt?

Die Fahrten mit dem U-Bahn Cabrio können nur an wenigen Freitagabenden im Jahr (ca. April bis Oktober) stattfinden. Das Terminangebot ist abhängig von unterschiedlichen betrieblichen Belangen (Verfügbarkeit der entsprechenden Fahrzeuge sowie mögliche Einschränkungen durch Baumaßnahmen auf der Strecke).

Wie viele Termine gibt es im Jahr und wie erfahre ich, wann weitere Tickets online gestellt werden?

Es können im Jahr nur wenige Fahrten angeboten werden. Diese werden nach betrieblicher Freigabe und Verfügbarkeit hier online gestellt. Einen automatischen Benachrichtigungsservice für kommende Terminfreischaltungen gibt es nicht und von telefonischen oder schriftlichen Anfragen ist bitte abzusehen.

Wie erhalte ich Tickets?

Tickets sind ausschließlich online über unsere Website erhältlich. Andere Buchungsmöglichkeiten sind ausgeschlossen und es werden keine Ticketreservierungen vorgenommen.

Sind Gutscheine erhältlich?

Gutscheine werden nicht angeboten.

Können gekaufte Tickets storniert, umgebucht oder zurückgegeben werden?

Eine Umbuchung, Stornierung oder Rückgabe der Tickets ist leider ausgeschlossen.

Ab welchem Alter dürfen Kinder mitfahren?

Das Mindestalter für die selbständige Teilnahme an einer U-Bahn-Cabrio-Fahrt beträgt 18 Jahre. Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche können nur teilnehmen, wenn sie von einem betreuenden Erwachsenen begleitet werden und die Beaufsichtigung während der gesamten Fahrt gewährleistet ist. Wir behalten uns vor, Kinder und Jugendliche im Einzelfall von der Teilnahme auszuschließen.

In welcher Sprache wird die Moderation auf dem U-Bahn-Cabrio angeboten?

Die U-Bahn-Cabrio-Tour wird live moderiert. Die Moderation erfolgt grundsätzlich in deutscher Sprache und wird via Headset übertragen. Teilnehmende erhalten vor Fahrtbeginn einen Schutzhelm und ein Headset. Diese sind nach Fahrtende beim Betriebspersonal wieder abzugeben.