Ticketkauf per App – deine Fragen, unsere Antworten

Gültigkeit der Tickets, Rechnungen, Funktionalität – hier findest du die wichtigsten Informationen zum Ticketkauf per App. Deine Frage wird hier nicht beantwortet? Dann schreibe uns gerne eine Mail an appsupport@bvg.de.

Wie kann ich meine Daten ändern?
Deinen Namen und deine Adresse kannst du in der Ticket-App unter "Einstellungen ändern" anpassen. Für eine Änderung deiner E-Mail-Adresse kontaktiere uns bitte via Mail aus deinem BVG Ticket-App Konto unter "Meine BVG > Hilfe".

Können Handytickets im Voraus gekauft werden und sind diese übertragbar?
Tickets, die mindestens einen Tag gültig sind (24-Stunden-Karte, touristische Produkte), können bis zu 30 Tage im Voraus erworben werden. Kurzstrecken, Anschlussfahrausweise und Einzelfahrausweise sind immer sofort gültig. Handytickets sind generell nicht übertragbar. 

Wohin kann ich mich bei Fragen zur Zahlung wenden?
Bitte wende dich dafür an unseren Zahlungsdienstleister LogPay Financial Services

Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?
Klick bei der Anmeldung einfach auf "Passwort vergessen". Du erhältst dann ein neues Passwort per E-Mail. 

Warum benötigen die Ticket-App und die Fahrinfo-App eine Berechtigung zur Ortung?
Durch den Zugriff auf deinen Standort können wir dir die nächstgelegenen Haltestellen anzeigen und Tarifempfehlungen geben. Möchtest du deinen Standort nicht freigeben, kannst du die notwendigen Informationen auch manuell eintragen.

Ab wann ist mein erworbenes BVG-Handyticket gültig?
BVG-Handytickets ohne Auswahloption werden zum sofortigen Fahrtantritt aktiviert. Tickets, bei denen ein Datum (und ggf. eine Uhrzeit) ausgewählt werden kann, sind anschließend auch zum gewählten Tag oder der gewünschten Uhrzeit gültig. Weitere Hinweise dazu findest du auch in den Informationen der jeweiligen Tickets.

Wie kann ich meine BVG-Handytickets bezahlen?
Dafür hast du über die Apps folgende Möglichkeiten:

  • Amazon Pay

  • Apple Pay (iOS)

  • Google Pay (Android)

  • Kreditkartenzahlung (Visa, Mastercard und Amex)

  • PayPal 

  • SEPA-Lastschriftverfahren

Bei der Einrichtung der Zahlungsmittel folgst du einfach den Schritten innerhalb der App.

Kann ich ein BVG-Handyticket kaufen, ohne mich vorher in der App zu registrieren?
Ja, diese Möglichkeit besteht mit den Zahlarten Apple Pay (iOS), Google Pay (Android) und PayPal (iOS/Android).

Kann ich mehrere BVG-Handytickets für mitreisende Personen kaufen?
Ja. Dazu einfach die gewünschte Anzahl an Fahrscheinen in unseren Apps erwerben. Die mitreisenden Personen müssen jedoch mit dir zusammen fahren, da die Tickets auf deinen Namen ausgestellt sind und sich auf deinem Smartphone befinden.

Was muss ich beim Kauf einer 4-Fahrten-Karte als BVG-Handyticket beachten?

  • Der Gesamtpreis für alle vier Abschnitte der 4-Fahrten-Karte wird beim Kauf fällig.
  • Der erste Abschnitt der 4 Fahrten Karte wird beim Kauf sofort aktiviert und ist zum sofortigen Fahrtantritt gültig.
  • Die Abschnitte für deine weiteren Fahrten findest du im Menüpunkt Tickets unter "Guthaben". Diese sind mit 0,- € hinterlegt, da der Gesamtpreis ja bereits bezahlt wurde.
  • Der Neukauf einer 4-Fahrten-Karte des gleichen Tarifbereichs ist erst möglich, wenn alle vier Abschnitte genutzt wurden.
  • Die genutzten Abschnitte findest du ebenfalls im Menüpunkt Tickets unter "Abgelaufene Tickets".
  • Du kannst weitere Abschnitte der 4-Fahrten-Karte für mitreisende Personen kaufen. Dazu aktivierst du nacheinander die benötigte Anzahl von Abschnitten. Eine Aktivierung von mehreren Abschnitten gleichzeitig ist nicht möglich.

Was passiert mit meinen abgelaufen BVG-Handytickets?
Deine bereits genutzen BVG-Handytickets findest du im Menüpunkt Tickets unter "Abgelaufene Tickets". Sie werden dort 35 Tage angezeigt. Danach kannst du deine genutzten BVG-Handytickets auf unserer Homepage über das Portal "Meine BVG" einsehen. Der Login erfolgt mit denselben Anmeldedaten wie in der App.

Warum wird mein BVG-Handyticket nicht angezeigt?
Für die Ticket-Anzeige ist eine gute Internetverbindung notwendig. Wird die Verbindung unterbrochen oder ist sie instabil, kann das BVG-Handyticket nicht geladen werden. Stelle also sicher, dass du eine gute Internetverbindung hast und aktualisiere die Anzeige manuell. Dann erfolgt eine Synchronisation zwischen App und Server: Das BVG-Handyticket wird geladen.

Was passiert, wenn der Akku meines Handys leer ist, ich es verloren habe oder es gestohlen wurde?
Laut VBB-Tarif und Beförderungsbestimmungen muss jeder Fahrgast für die gesamte Dauer der Fahrt im Besitz eines gültigen Fahrausweises sein. Sollte der Akku deines Handys leer sein, müsstest du ein anderes Ticket kaufen, das du bei einer Kontrolle vorzeigen kannst. Hast du dein Handy verloren, kannst du dich mit deinem BVG Account auf deinem neuen Handy in den BVG-Apps erneut anmelden und deine Tickets werden dir wieder angezeigt.
Sollte dein Handy gestohlen sein, kontaktiere uns bitte schnellstmöglich von der registrierten E-Mail-Adresse aus, damit wir deinen BVG-Account vorläufig sperren können.

Wie erhalte ich eine Rechnung für mein BVG-Handyticket?
Wenn du deine Rechnungen über die App abrufen möchtest, öffnest du den Menüpunkt "Tickets“:

  • Für ein aktuell gültiges Ticket klickst du auf die drei kleinen Punkte. Es öffnet sich ein Pop-Up mit dem Unterpunkt "Rechnung anfordern“. In dem neuen Fenster hinterlegst du deine E-Mail-Adresse, an die wir dann eine Mail mit einem Link zum Herunterladen der Rechnung senden.

  • Für ein abgelaufenes Ticket wählst du unter "Tickets" die Ansicht "Abgelaufene Tickets" aus, alles andere wie oben beschrieben.

Für jedes bestellte Ticket erhältst du auch in deiner E-Mail-Bestellbestätigung einen Link zur Rechnung.

Wie zeige ich mein BVG-Handyticket bei der Fahrkartenkontrolle vor?
Stelle sicher, dass du in der App eingeloggt bist. Zeige dem Kontrollpersonal dein BVG-Handyticket auf deinem Smartphone und auf Verlangen deinen amtlichen Lichtbildausweis. Ohne Lichtbildausweis ist das BVG-Handyticket nicht gültig. In Bussen findet die Kontrolle beim Vordereinstieg statt. Bitte zeige dafür dem Fahrpersonal dein Smartphone mit dem Ticket vor, auf Verlangen auch deinen amtlichen Lichtbildausweis.

Kann ich die Starteinstellung in der Fahrinfo-App ändern?
Unter "Einstellungen" kannst du deine persönliche Startansicht in der Fahrinfo-App festlegen. Dabei kannst du zwischen den Optionen "Home", "Fahrplan", "Abfahrten" und "Tickets" wählen.

Wie kann ich in der Fahrinfo-App Haltestellen aus meiner Haltestellen-Liste löschen?
Eine Haltestelle unter "Fahrplan" kann gelöscht werden, indem du die Haltestelle anklickst und nach links schiebst. Das gleiche gilt für die Haltestellen unter "Abfahrten".

Wie werden die Echtabfahrtszeiten dargestellt?
Echtzeitendaten sind an den Funkkreisen zu erkennen, meist zusätzlich mit einem ' versehen. Verfrühungen oder Verspätungen sind in grün/rot dargestellt und entsprechend mit +/- gekennzeichnet.