Neue Linien, mehr Fahrten

Fahrplanwechsel ab dem 12. Dezember 2021

Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember kommt die neue MetroBus-Linie M43 zwischen U Berliner Straße und Stralau in Fahrt. Die BVG setzt viele Wünsche ihrer Fahrgäste um, gerade auch in den Außenbezirken.

Busse, Straßenbahnen und U-Bahnen fahren dann jeden Tag zusätzlich über 2.500 Kilometer mehr durch die Stadt.

Ein Video zu den wichtigsten Änderungen gibt es hier.

Eine Gesamtübersicht aller Maßnahmen findet ihr hier.

Die neue MetroBus-Linie M43 verbindet Wilmersdorf mit Stralau

M43 U Berliner Straße <> Stralau, Tunnelstraße via S Ostkreuz

Um euch künftig ein zuverlässigeres und besseres Angebot im Bereich Friedrichshain, Treptow, Neukölln, Schöneberg und Wilmersdorf anbieten zu können, teilen wir die Linie 104 in die neue MetroBus-Linie M43 und die neue Linie 143.

Der neue MetroBus M43 verbindet künftig den U-Bahnhof Berliner Straße mit dem S-Bahnhof Ostkreuz und der Halbinsel Stralau. Die Linie fährt rund um die Uhr, tagsüber im 10-Minuten-Takt. Insbesondere Stralau profitiert von einer deutlich verbesserten Anbindung ans Ostkreuz.

Nachts fahren viele Fahrten ab U-Bahnhof Berliner Straße weiter als N43 bis U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz.

Bus Karte der Linie M43 zum Fahrplanwechsel 2021

143 Neu-Westend, Brixplatz <> U Berliner Straße (<> Schöneberg, Planetarium)

Diese neue Linie fährt zwischen Neu-Westend und U-Bahnhof Berliner Straße auf dem bisherigen Weg der Linie 104. Ab U-Bahnhof Berliner Straße fährt die Linie tagsüber weiter bis zur Haltestelle Planetarium in Schöneberg und bindet somit zusätzlich die Rubensstraße noch besser an. Es entsteht zusammen mit der Linie 187 ein verbessertes Angebot in diesem Bereich. Mit der neuen Haltestelle Heylstraße entsteht in der südlichen Martin-Luther-Straße ein vereinfachter Zustieg.

Aus dem neuen Angebot folgen weitere Verbesserungen:

347 (S Ostbahnhof <>) S+U Warschauer Str. <> Stralau, Bootsbauerstr. (<> Stralau, Tunnelstr.)

Diese Linie verkehrt neu von Montag bis Freitag ab ca. 20 Uhr, samstagfrüh und Samstagabend sowie den gesamten Sonntag als Ringlinie durch Stralau. Die Haltestellen Tunnelstraße, Alt-Stralau und Friedrich-Junge-Straße werden in dieser Zeit von der neuen Linie M43 bedient.

N42 S Südkreuz <> S+U Alexanderplatz

Die Linie verkehrt neu ab Dudenstraße/Katzbachstraße bis zum S-Bahnhof Südkreuz. Das Quartier rund um die Boelckestraße erhält damit ein durchgängiges Nachtangebot.

Karte N42

N43 U Theodor-Heuss-Platz <> U Berliner Straße

Diese neue Nachtlinie verkehrt über Masurenallee, Messedamm, Halenseestraße, Kurfürstendamm, Westfälische Straße, Brandenburgische Straße und Berliner Straße und ersetzt auf diesem Abschnitt die bisherige Linie N42. Die Linie ist im 30-Minuten-Takt unterwegs. Am U-Bahnhof Berliner Straße fährt die Linie als M43 weiter.

N94 U Hermannplatz <> U Magdalenenstraße

Die Nachtlinie wird zwischen U-Bahnhof Hermannplatz und Elsenstr./Kiefholzstr. identisch wie die Buslinie 194 fahren und bindet so nachts weitere Haltestellen im Bereich Neukölln und Treptow an das Nachtnetz an.

Karte N94

Weitere Verbesserungen in den Außenbezirken

Linie X21: Schneller zur Ringbahn

Fahrgäste aus dem Märkisches Viertel, aus Wittenau und Reinickendorf können künftig noch schneller die Ringbahn am S+U-Bahnhof Jungfernheide erreichen. Die Linie X21 wird bis zur Endhaltestelle Goerdelersteg verlängert.

Bus Karte der Linie X21 zum Fahrplanwechsel 2021

Linie 136: Jetzt bis nach Tonga!

Zur Anbindung des Neubaugebiets in Hakenfelde werden die heute an der Haltestelle Aalemannufer endenen Fahrten zur neuen Haltestelle Tongaweg verlängert. Das bedeutet künftig ein gut merkbarer 20-Minuten-Takt zu vielen Tageszeiten von den Haltestellen Papenberger Weg oder Tongaweg.

Bus Karte der Linie 136 zum Fahrplanwechsel 2021

Linie 158: Direkt zur Ringbahn

Neue Direktverbindungen aus Buch, Karow, Heinersdorf und Weißensee an die Ringbahn. Künftig profitieren unsere Fahrgäste von einer direkten Anbindung an die Ringbahn am S-Bahnhof Greifswalder Straße sowie an die Straßenbahnlinie M4.

Der bisherige Ringverkehr zur Haltestelle Prenzlauer Allee/Ostseestraße entfällt bis auf wenige Einzelfahrten.

Die neuen Haltestellen S Greifswalder Str. und Einsteinpark entstehen entlang der neuen Linienführung zur neuen Endstelle Michelangelostraße.

Bus Karte der Linie 158 zum Fahrplanwechsel 2021

Umbenennungen zum 12. Dezember 2021

Haltestellennamen sollen so kurz und so eindeutig wie möglich sein.  Wir wollen, dass ihr in der Fahrinfo und anderen Auskunftsystemen leicht die richtige Haltestelle findet. Wir geben einigen Haltestellen deshalb neue Namen, um die Orientierung im Netz zu erleichtern.

Tabelle Haltestellenumbenennungen Fahrplanwechsel 2021

Mehr Fahrten, optimierte Routen auf vielen Linien

  • U6: Montags bis freitags wird an Schultagen von ca. 7 Uhr bis 9:30 Uhr und von ca. 15 Uhr bis 18:30 Uhr der Takt auf alle 4 bis 5 Minuten erhöht.
  • U8: Auch in allen Schulferien fährt die U8 im dichten Takt, die sog. "Ferienfahrpläne" mit geringerem Fahrtangebot fallen weg.
  • Tram M1: Samstags wird von 9 Uhr bis 20 Uhr der Verkehr zwischen Am Kupfergraben und Grabbeallee/Pastor-Niemöller-Platz von einem 10-Minuten-Takt auf einen ungefähren 7,5-Minuten-Takt verbessert. Auf den Außenästen zur Schillerstraße sowie Rosenthal Nord fahren die Bahnen in dieser Zeit alle 15 Minuten, statt bisher alle 20 Minuten.
  • Tram M4: Samstags fährt die M4 jetzt auch alle 5 Minuten in der Zeit von 9 Uhr bis 10:30 Uhr Auf den Außenästen entsprechend alle 10 Minuten.
    Auch sonntags fährt die M4 häufiger: In der Zeit von 10 Uhr bis 12:30 Uhr sowie von 20:00 bis 0 Uhr fährt die Linie circa alle 6 bis 7 Minuten und auf den Außenästen entsprechend häufiger.
    Darüber hinaus fährt die M4 in den Weihnachtsferien nicht mehr nach einem reduzierten Fahrplan.
  • Bus M41: Montags bis samstags wird der Takt auf einigen Abschnitten verbessert, sodass teilweise der 4-Minuten-Takt bzw. 5-Minuten-Takt länger gefahren wird.
  • Bus M44: Samstags besteht der 5-Minuten-Takt nun durchgängig zwischen 11 Uhr bis 19:30 Uhr zwischen Alt-Buckow und Hermannstraße.
  • Bus X7: In den Abendstunden wird künftig Sonntag bis Freitag ein verbesserter 10-Minuten-Takt gefahren.
  • Bus X34: Samstags wird auf dem Linienabschnitt zwischen Gutsstr. und Alt-Kladow der Verkehr neu eingeführt. Zwischen 11 und 19 Uhr wird ein 20-Minuten-Takt gefahren. Zwischen Alt-Kladow und S+U Zoologischer Garten wird dann im 10-Minuten-Takt gefahren.
  • Bus X49: Die Linie verkehrt samstags nicht mehr. Zwischen U Wilmersdorfer Straße und Gatower Straße/Heerstraße kann alternativ die Linie X34 genutzt werden.
  • Bus X69: Zur besseren Anbindung des Unfallkrankenhauses fahren wir auf dem Streckenabschnitt U Elsterwerdaer Platz <> Marzahn-West, Köthener Str. montags bis freitags in der Zeit von ca. 5:30 bis 20 Uhr nun alle 10 Minuten.
  • Tram 62: Samstags fährt diese Linie auf dem Abschnitt Wendenschloß <> S Köpenick zwischen 10 und 18 Uhr ca. alle 10 Minuten.
  • Tram 63: Samstags fährt die Linie auch auf dem Streckenabschnitt zwischen S Köpenick und Rahnsdorfer Straße. Von ca. 10 bis 18 Uhr wird ein 20-Minuten-Takt angeboten.
  • Tram 67: Die Linie ist nun abends länger unterwegs – bis etwa 22 Uhr. Samstags fährt die Linie nun von ca. 8 Uhr bis 22 Uhr. Ebenfalls fährt diese Linie nun auch sonntags zwischen ca. 10 und 22 Uhr im 20-Minuten-Takt.
  • Bus 172:  Zwischen U Johannisthaler Chaussee und Warmensteinacher Straße besteht nun montags bis freitags zwischen ca. 19:00 bis 20:00 ein 10-Minuten-Takt sowie verbesserten Takte in den Ferien.
  • Bus 197: Samstags fährt die Linie zwischen S Kaulsdorf und Prerower Platz in der Zeit von ca. 11 bis 19 Uhr im 10-Minuten-Takt und damit öfter. 
  • Bus 248: Die Strecke S Südkreuz <> U Breitenbachplatz wird jetzt auch montags bis freitags in der Zeit von ca. 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr und samstags von ca. 18 Uhr bis 22 Uhr im 20-Minuten-Takt bedient.
  • Bus 326: Diese Linie fährt nun montags bis samstags bis ca. 21:00 Uhr. Die Linie verkehrt nun auch sonntags zwischen 10 Uhr und 20 Uhr im 30-Minuten-Takt.
  • Bus 327: Diese Linie fährt nun von Montag bis Samstag ab 8 Uhr. Die Linie verkehrt nun auch sonntags zwischen 10 Uhr und 18 Uhr im 20-Minuten-Takt.
  • Bus 396: Auf dem Streckenabschnitt S Nöldnerplatz <> U Friedrichsfelde fährt die Linie montags bis freitags von ca. 20 Uhr bis 22 Uhr sowie samstags von ca. 18 Uhr bis 21 Uhr im 20-Minuten-Takt.

Neue Abfahrtspositionen

An den Knotenpunkten S+U Zoologischer Garten und S+U Rathaus Spandau werden die Abfahrtspositionen einzelner Linien getauscht:

S+U Zoologischer Garten: Hier werden die Linien X10, 110, N7X und N10 neu an Position 4 abfahren. Die Linie N9 fährt künftig an der Position 5 ab.

S+U Rathaus Spandau: In Richtung Staaken, Ruhleben und in die Wilhelmstadt halten die Linien neu an den folgenden Positionen:

  • Von Position 4 fahren: M36, 134, 135, 638, N30 und N34.
  • Von Position 5 fahren: M32, M37, M45, X37, 137.

N7: Haltestellentausch in Neukölln

Künftig entfällt die Haltestelle Reuterstraße und die Nachtlinie hält neu an der barrierefreien Haltestelle Weichselstraße.