Fahrplananpassungen

Mit leichten Einschränkungen: Auch nach den Ferien zuverlässig unterwegs.

Wie angekündigt werden wir das Angebot im Busverkehr ab Montag, 22.08.2022 vorübergehend leicht einschränken. Diese Einschränkung betrifft allerdings nur drei Prozent der wöchentlichen Fahrleistung, der Großteil der Busse verkehrt also wie gewohnt. Anpassungen finden auf den Linien statt, auf denen es ein Parallelangebot gibt, wenn zum Beispiel eine Expresslinie und eine „normale“ Linie auf dem gleichen Abschnitt verkehren.  Alle Haltestellen und alle Abschnitte im Netz werden weiterhin bedient, außerdem setzen wir auf den betroffenen Linien größtmögliche Busse ein. 

Die einzelnen Anpassungen haben wir für dich in einem PDF gebündelt. Du kannst es dir hier online ansehen und/oder herunterladen:

Fahrplananpassungen als PDF

Möchtest du dich vor der Abfahrt informieren, ob deine Linie betroffen ist, kannst du das wie gewohnt in den Apps und unserer Verbindungssuche machen. Rechtzeitig vor Ferienende, voraussichtlich ab Donnerstag, 18.08.2022 kannst du deine Route schon entsprechend digital planen. Die Fahrpläne an den Haltestellen werden ebenfalls schnellstmöglich getauscht. Aufgrund des großen logistischen Aufwands kann das jedoch bis Ende August/ Anfang September dauern.

Die Fahrplananpassungen sind nötig, damit wir im gesamten Berliner Busnetz auch weiterhin zuverlässigen Verkehr gewährleisten können. Leider machen die aktuelle Pandemieentwicklung und die allgemein angespannte Arbeitsmarktlage auch vor uns nicht halt. Eine Rückkehr zum regulären Fahrplan soll aber so bald wie möglich erfolgen. Unsere Straßenbahnen und U-Bahnen sind nicht betroffen und behalten ihre regulären Fahrpläne.

Du möchtest dich über alle aktuellen Änderungen im Fahrplan informieren? Alle aktuellen Angebotsänderungen findest du hier.