FAQ

Was ist Ihr Anliegen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter und stellen Ihnen hier die häufigsten Fragen und Antworten zur Verfügung.

FahrInfo plus

Ab wann ist mein erworbenes BVG-Handyticket gültig?
Alle BVG-Handytickets, bei denen ein Datum (und ggf. eine Uhrzeit) ausgewählt werden kann, werden zum gewählten Tag/Uhrzeit gültig. Alle anderen BVG-Handytickets werden zum sofortigen Fahrtantritt aktiviert und sind sofort gültig. Bitte beachten Sie vor dem Ticketkauf die jeweilige Ticket-Beschreibung.
Das BVG-Handyticket wurde nicht ausgeliefert oder kann nicht angezeigt werden?
Für die einwandfreie Ticketauslieferung ist eine stabile Internetverbindung unbedingt erforderlich. Wird diese Verbindung unterbrochen oder ist instabil kann das BVG-Handyticket nicht erfolgreich geladen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine ausreichende Internetverbindung verfügen und aktualisieren Sie den Bildschirminhalt manuell (je nach Betriebssystem unterschiedliche Vorgehensweise). Es erfolgt eine Synchronisation zwischen der BVG-App und dem Server und das BVG-Handyticket wird erneut geladen und angezeigt.
Ich habe Fragen oder Einwände zu meiner BVG-Handyticket-Abrechnung.

Bitte wenden Sie sich innerhalb von 4 Wochen per E-Mail an info@bvg.de mit dem Grund Ihrer Anfrage, Ihrem Namen, Ihrer Kundennummer, der Bestellnummer und der registrierten E-Mail-Adresse. Gerne können Sie stattdessen auch auf die erhaltene Bestellbestätigung antworten mit der Angabe Ihres Anliegens.

Kann ich BVG-Handytickets als Favoriten speichern?
Ja, Sie können BVG-Handytickets als Favoriten speichern.

Hierzu öffnen Sie die BVG App und wählen im Hauptmenü den Menüpunkt "Tickets". Wählen Sie das Ticket aus, welches Sie als Favoriten speichern möchten, ggf. mit Starthaltestelle, und klicken oben rechts auf den Stern mit dem Pluszeichen. Sie können dann noch einen individuellen Namen für den Favoriten vergeben und zum Speichern klicken Sie auf "Ok". Ihre gespeicherten Ticket Favoriten finden Sie auch unter "Tickets", weiter unten auf der Seite.
 
Kann ich ein BVG-Handyticket kaufen, ohne mich zu registrieren?
Ja, diese Möglichkeit besteht mit den Zahlarten Apple Pay (iOS), Google Pay (Android) und PayPal (iOS/Android).
Kann ich mehrere BVG-Handytickets für mitreisende Personen kaufen?
Ja, das ist möglich.

Sie können BVG-Handytickets für mitreisende Personen (oder auch für mitgeführte Hunde oder Fahrräder) erwerben. In diesen Fällen kaufen Sie mehrere Tickets, die Sie bei einer Kontrolle alle vorzeigen müssen. Die mitreisenden Personen müssen mit Ihnen zusammen fahren, da die Tickets auf Ihren Namen ausgestellt werden und diese an Sie gebunden sind.
Was ist Alarmfunktion und wie nutze ich sie?
Sie können eine Alarmfunktion zu Ihrer gewählten Verbindung einschalten. Sie werden dann automatisch informiert (Push-Nachricht), wenn die Verbindung gefährdet ist. Diese Funktion hat verschiedene Einstellmöglichkeiten.
Außerdem können Sie sich einen Erinnerungsalarm einrichten, für die Optionen Einstieg, Umstieg und Ausstieg.
Was muss ich beim Kauf einer 4-Fahrten-Karte als BVG-Handyticket beachten?
Folgendes gibt es bei der 4-Fahrten-Karte als BVG-Handyticket zu beachten:
  • der Gesamtpreis der 4-Fahrten-Karte (für alle vier Abschnitte) wird beim Kauf fällig
  • der erste Abschnitt der 4-Fahrten-Karte wird zum sofortigen Fahrtantritt aktiviert
  • die verbleibenden (offenen) Abschnitte finden Sie in der BVG App im Menüpunkt Tickets unter "Guthaben", diese können dort für weitere Fahrten abgerufen/aktiviert werden
  • die weiteren Abschnitte werden mit 0,00 Euro ausgepriesen (da der Gesamtpreis beim Neukauf einer 4-Fahrten-Karte bereits bezahlt wurde)
  • der Neukauf einer 4-Fahrten-Karte des gleichen Tarifbereichs kann erst stattfinden, wenn alle vier Abschnitte genutzt wurden
  • die abgelaufenen/genutzen Abschnitte finden Sie in der BVG App ebenfalls im Menüpunkt Tickets unter "Abgelaufene Tickets"
  • es ist möglich weitere Abschnitte der 4-Fahrten-Karte für mitreisende Personen zu erwerben. Dazu aktivieren Sie einzeln nacheinander die benötigte Anzahl von Abschnitten, eine Aktivierung von mehreren Abschnitten gleichzeitig ist nicht möglich
Was passiert mit meinen abgelaufenen BVG-Handytickets?
Ihre abgelaufenen/genutzen BVG-Handytickets finden Sie in der BVG App im Menüpunkt Tickets unter "Abgelaufene Tickets". Diese werden dort 35 Tage angezeigt. Danach haben Sie die Möglichkeit alle Ihre abgelaufenen BVG-Handytickets auf unserer Homepage www.bvg.de über das "MEINE BVG" Portal einzusehen. Der Login erfolgt mit denselben Anmeldedaten wie in der BVG App.
Was passiert mit meinen BVG-Handytickets bei einem Handywechsel?
Ihre erworbenen BVG-Handytickets sind mit Ihrem Account verknüpft und gehen Ihnen nicht verloren.

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem neuen Handy in die BVG App mit Ihrem bekannten BVG Account ein. Beim Login erfolgt eine Synchronisation zwischen der App und dem Ticketserver, anschließend werden Ihre gültigen Tickets oder das Guthaben von 4-Fahrten-Karte in der BVG App im Menüpunkt Tickets wieder angezeigt.
Welche Fahrausweise kann ich als BVG-Handyticket erwerben?
Folgende Tarifprodukte für die Tarifbereiche Berlin AB, BC und ABC können als BVG-Handyticket erworben werden:
  • Kurzstrecke (Regeltarif und Ermäßigungstarif)
  • Einzelfahrausweis (Regeltarif, Ermäßigungstarif, Anschlussfahrausweis)
  • 4-Fahrten-Karte Kurzstrecke (Regeltarif und Ermäßigungstarif)
  • 4-Fahrten-Karte Einzelfahrausweis (Regeltarif und Ermäßigungstarif)
  • Tageskarte (Regeltarif, Ermäßigungstarif, Kleingruppen-Tageskarte und Anschlussfahrausweis)
  • Für Fahrräder (Kurzstrecke, Einzelfahrausweis, Tageskarte)
  • Berlin WelcomeCard (für 48 Stunden, 72 Stunden, 72 Stunden inkl. Museumsinsel, 4, 5  und 6 Tage)
  • Berlin CityTourCard (für 48 Stunden, 72 Stunden, 4, 5 und 6 Tage)
​Folgende Tarifprodukte können momentan nur für den Tarifbereich Berlin AB erworben werden:
  • Monatskarte VBB-Umweltkarte
  • Monatskarte 10-Uhr-Karte
  • 7-Tage-Karte VBB-Umweltkarte
  • Monatskarte Fahrrad
  • Monatskarte Berlin-Ticket S
Weitere Informationen zu den Tarifprodukten und Tarifbereichen finden Sie hier: www.BVG.de
Welche persönlichen Daten kann ich selbst ändern?

Sie können Ihre Adressdaten und Ihre Kontodaten selbst verwalten. Namen, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse können nicht selbst geändert werden. Hierfür wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@bvg.de.

Welche Zahlungsmittel kann ich zum Kauf von BVG-Handytickets nutzen?
Sie haben die Möglichkeit folgende Zahlungsmittel anzulegen und zu nutzen: 

SEPA-Lastschriftverfahren
Kreditkartenzahlung (Visa, Mastercard und Amex)
PayPal 
Apple Pay 
Google Pay 
Prepaid-Verfahren


Bei der Einrichtung der Zahlungsmittel folgen Sie den weiteren Schritten innerhalb der BVG App, bitte beachten Sie die jeweiligen Bedingungen.
Wie bekomme ich eine Rechnung für mein BVG-Handyticket?
Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie die Rechnung zu Ihrem erworbenen BVG-Handyticket erhalten können, entweder über die BVG App und/oder über www.bvg.de im „MEINE BVG“ Portal.
Wenn Sie die Rechnung über Ihr Handy abrufen möchten öffnen Sie hierzu zunächst die BVG App und gehen dann im Menü in den Menüpunkt „Tickets“:
  • für ein aktuell gültiges Ticket bleiben Sie in der „Tickets“ Ansicht und klicken bei dem Ticket, für das Sie eine Rechnung möchten, auf die drei kleinen Punkte. Es öffnet sich ein Pop-Up mit dem Unterpunkt „Rechnung anfordern“. Wenn Sie diesen auswählen erscheint ein neues Fenster, hier können Sie die E-Mail-Adresse hinterlegen, an welche Sie eine Mail erhalten, die einen Link zum Herunterladen der Rechnung enthält.
  • für ein abgelaufenes Ticket verhält es sich genauso, nur hier müssen Sie vorab in in der "Tickets" Ansicht "Abgelaufene Tickets" auswählen.
Des Weiteren können Sie sich alle Ihre Tickets jederzeit unter www.bvg.de im „MEINE BVG“ Portal anzeigen lassen und Rechnungen zu einzelnen Tickets ausdrucken.
 
Hinweis: Für jedes bestellte Ticket haben Sie, an die registrierte E-Mail-Adresse, eine Bestellbestätigung per E-Mail erhalten, diese enthält auch einen Link zu Ihrer Rechnung.
Wie soll ich mich verhalten, wenn der Akku meines Handys leer ist oder es verloren (oder gestohlen) wurde?
Laut VBB Tarif und Beförderungsbestimmungen ist es erforderlich, dass jeder Fahrgast für die gesamte Dauer der Fahrt im Besitz eines gültigen Fahrausweises ist.

Somit ist es notwendig, dass Sie, sollte der Akku Ihres Handys leer sein, bis Sie Ihr BVG Handyticket wieder vorzeigen können weitere Tickets kaufen.

Sollten Sie Ihr Handy verloren haben können Sie sich mit Ihrem BVG Account auf einem anderen/neuen Handy in der BVG App anmelden. Nach der Anmeldung findet eine Synchronisation zwischen der BVG App und dem Ticketserver statt, danach werden Ihre Daten und BVG Handytickets wieder angezeigt.

Sollten Sie den Verdacht haben, dass Ihr Handy gestohlen wurde, kontaktieren Sie uns bitte schnellstmöglich von der registrierten E-Mail-Adresse aus, sodass wir Ihren BVG Account vorläufig sperren können.
Wie zeige ich bei einer Kontrolle mein BVG-Handyticket vor?
Stellen Sie sicher, dass Sie in der App eingeloggt sind. Zeigen Sie dem Kontrollpersonal Ihr Smartphone mit dem im Display angezeigten BVG-Handyticket und auf Verlangen Ihren amtlichen Lichtbildausweis vor. Ohne Lichtbildausweis ist das BVG-Handyticket nicht gültig.
In Bussen findet die Kontrolle nach wie vor beim Vordereinstieg statt. Bitte zeigen Sie dafür dem Fahrpersonal Ihr Smartphone mit dem Ticket im Display und auf Verlangen Ihren amtlichen Lichtbildausweis vor.
Achten Sie auf genug Akku-Kapazität. Wenn Sie bei einer Fahrausweiskontrolle das BVG-Handyticket nicht vorzeigen können, wird dies als Fahrt ohne gültigen Fahrausweis geahndet. In diesen Fällen sind Sie, verpflichtet anderweitig einen gültigen Fahrausweis zu erwerben.