Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Angebotsänderungen

Angebotsanpassung auf 44 Buslinien

Ab Sonntag, 10. Dezember 2023, setzt die BVG ein Maßnahmenpaket um, das für die Bus-Fahrgäste zu deutlich mehr Verlässlichkeit als zuletzt führen soll. Angepasst wird das Angebot auf insgesamt 44 Buslinien im gesamten Stadtgebiet. Durch diese Verteilung auf eine große Zahl an Linien sind die Änderungen auf den einzelnen Verbindungen und Streckenabschnitten meist gering. Es wurde darauf geachtet, dass

  • es Anpassungen vorrangig dort gibt, wo das Netz besonders dicht ist,
  • wo möglich auf den betroffenen Linien größere Fahrzeuge eingesetzt werden,
  • große Schulstandorte oder Kliniken unverändert zuverlässig angebunden bleiben,
  • alle mehr als 6.500 Bushaltestellen weiterhin im regelmäßigen Takt bedient werden.

Hintergrund der Maßnahmen im Busbereich ist die angespannte Situation auf dem Arbeitsmarkt, die die gesamte Branche betrifft. Mit einem jüngst vorgestellten Drei-Punkte-Plan will die BVG nachhaltig für mehr personelle Stabilität sorgen. Der Plan beinhaltet Maßnahmen zum Recruiting, zur Bindung von Mitarbeitenden und zur Verbesserung der Rahmenbedingungen im gesamtstädtischen Umfeld.

Alle Änderungen im Detail gibt es hier.

Angebotsänderungen am 04. Februar 2024

  • Änderung Linienweg: Bus N50HugenottenplatzFranzösisch Buchholz Kirche

    Die Linie endet anstatt  Hugenottenplatz nun  Französisch Buchholz Kirche.

Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2023

  • Taktverdichtung: U-Bahn U6U Kurt-Schumacher-PlatzU Alt-Mariendorf

    Während der Ferien (außer Sommerferien) wird von 7 Uhr bis 9:30 Uhr und 15 Uhr bis 18:30 Uhr wie außerhalb der Ferien ein 3 bis 4-Minuten-Takt angeboten (bisher 5-Minuten-Takt). Damit gilt auf der U6 ein Ferienfahrplan nur noch in den Sommerferien.
  • Taktverdichtung: Bus M37WaldkrankenhausHahneberg

    An Sonntagen von 12 Uhr bis 18:30 Uhr fährt die gesamte Linie in einem 7 bis 13-Minuten-Takt (bisher 20-Minuten-Takt). Auf dem gemeinsam Streckenabschnitt mit der Linie 137 ergibt sich somit ein 6 bis 7-Minuten-Takt.
  • Änderung Linienweg: Bus X7U Rudow

    Die Linie verkehrt nun zwischen U Rudow und Flughafen BER (ehemals Flughafen BER - Terminal 1-2) ohne Halt am S Schönefeld (ehemals Flughafen BER - Terminal 5). Zusätzlich hält die Linie an der Haltestelle Lieselotte-Berger-Straße.
  • Änderung Linienweg: Bus X71U Alt-Mariendorf

    Die Linie verkehrt nun zwischen U Rudow und Flughafen BER (ehemals Flughafen BER - Terminal 1-2) ohne Halt am S Schönefeld (ehemals Flughafen BER - Terminal 5). Zusätzlich hält die Linie an der Haltestelle Lieselotte-Berger-Straße.
  • Linienverkürzung: Bus 120Wilhelmsruher DammS+U Hauptbahnhof

    Die Linie wird vom bisherigen Endpunkt Seydlitzstraße zum S+U Hauptbahnhof zurückgezogen. Fahrgäste mit dem Ziel Seydlitzstraße nutzen ab S+U Hauptbahnhof die Linien 123 und 142.
  • Taktverdichtung: Bus 162Schloßplatz KöpenickU Rudow

    Jeweils Montag bis Freitag, von 6 Uhr bis 7 Uhr fährt die gesamte Linie (außer in den Sommerferien), sowie von 7 Uhr bis 9 Uhr zwischen Schloßplatz Köpenick und S Adlershof (außer in den Ferien) im 10-Minuten-Takt.
  • Änderung Linienweg: Bus N50U TierparkHugenottenplatz

    An der Haltestelle Weißer See hält die Linie Richtung Hugenottenplatz nun nicht mehr vor der Indira-Gandhi-Straße, sondern hinter der Wegenerstraße.

Des Weiteren werden folgende Haltestellen umbenannt:

  • Flughafen BER - Terminal 1-2 -> Flughafen BER
  • Flughafen BER - Terminal 5 -> S Schönefeld
  • Intercamping -> Campingplatz Krossinsee
  • Kapelle-Ufer -> Futurium
  • Romain-Rolland-Straße/Straße 16 -> Rudolf-Spitzley-Straße
  • Schnellerstraße 135 -> Obrikatstraße
  • Schönefeld, Dorf -> Schönefeld, Kirchstraße
  • Triftstraße -> Zeuschelstraße

Bei den folgenden Linien gibt es kleine Fahrplanänderungen, sodass sich Abfahrtszeiten ändern können:
M10, M32, M45, 106, 125, 140, 171, 221, 234, 283, 322, 372, N58, N60.

Alle Änderungen im Detail können hier nachgelesen werden.

Vergangene Fahrplanwechsel